Das Tonstudio | LOFI Das LoFi-Tonstudio bietet die Möglichkeit für Nachwuchsbands Demo-CD's aufzunehmen oder auch selbst mit Audiotechnik kreativ zu arbeiten.
Wer sich für Tontechnik interessiert, kann im Lofi vorbeikommen und den Mitarbeitern über die Schulter schauen oder sich sogar an Produktionsaufnahmen beteiligen.
Doch nicht nur Demotapes für Musiker sondern auch Jingles, Muttertagsständchen oder eigene Klingeltöne fürs Handy können im Lofi-Tonstudio produziert werden. Die ehrenamtlichen Tontechniker übernehmen bei Musikveranstaltungen des Utopias die Tonmischung bzw. die Tontechnik und arbeiten mit der hauseigenen Filmgruppe Laterna Magica in Projekten zusammen.

Weitere Infos zu Preisen und Nutzungsbedingungen bitte im Utopia unter 08441 / 1206 erfragen. Für Bands oder allgemeine Musikaufnahmen empfiehlt sich eine frühzeitige Terminabsprache.







Ausstattung:
  • Behringer 24 Kanal Inline Mischpult
  • 24 Kanal Harddisc-Recording auf Fostex D160 & D80 Maschinen
  • Hochwertige Mikrophonvorverstärker und Wandler von Presonus
  • Outboard von Lexikon (Multieffekt), SPL, dbx (Dynamic), TL-Audio und TMA (Preamps), KRK (Monitore) , Sony (DAT),
  • Spezielle Mikrophone von Audiotechnica, Shure, Sennheiser und Beyerdynamic für Gesang, Schlagzeug usw.
  • Nachbearbeitungsmöglichkeiten und Demogerechtes Mastering am PC
  • zusätzlich spezielle Hall- und Tonbandgeräte der z.Zt ansässigen Techniker
  • Counter