UTOPIA Projekte | Neues Medienprojekt 2010 Ort: UTOPIA in Sulzbach
Datum: 05.05.2010 um 19:00 Uhr
Eintritt: frei und eingeladen ist: Jeder



Vortreffen für das neue Medienprojekt 2010


Das UTOPIA angelt sich einen Filmexperten – Vortreffen für ein neues Medienprojekt

Das Jugendkultur- & Medienzentrum UTOPIA hat in Kooperation mit einem Film- und Videoexperten vor, neuen Schwung in die Filmgruppe Laterna Magica zu bringen. Gesucht werden Darsteller, Technikinteressierte und Medienbegeisterte in jeder Hinsicht.

Hierfür wird es am 05. Mai eine Startveranstaltung geben, in der die Details allen Interessierten näher gebracht werden. Eingeladen sind alle ab 14 Jahren, die jetzt neugierig geworden sind.

Die Filmgruppe Laterna Magica besteht aus einem Ehrenamtlichen-Pool junger Medienbegeisterten, die sich – wann immer es etwas zu filmen gibt – zusammen finden. In Anlehnung an frühere Filmprojekte, wie dem Bunkerfilm „Koller“, dem Road-Movie „fern.licht.blau“ oder kleineren Videobeiträgen, wie das Musikvideo für die Band Damien, zu denen es mehr Informationen hier auf unserer Webseite zu finden gibt!
--> Laterna Magica Filmprojekte

Kurze Videoclips sollen gedreht und nachbearbeitet werden. Gedacht wurde dabei beispielsweise, mehrere Ausschnitte von Songs lokaler Musikgruppen zu verfilmen. Das lässt viel Spielraum für die eigene Kreativität und verschafft vielen ambitionierten Jugendlichen, viele spannende Aufgaben.
Dabei soll angefangen vom Drehplan bis hin zum Abspann alles unter fachkundiger Anleitung gemeinsam erstellt werden. Dem Jugendkultur- & Medienzentrum ist es gelungen für dieses Projekt Udo Smutny zu gewinnen, der im Video- und Filmbereich auf eine Vielzahl von Fernsehserien und Spielfilme zurückblicken kann, bei denen er mitwirkte. Beim Fernsehen war er unter anderem als Visual Effect Supervisor für die „PRO7-Märchenstunde“ oder „Bernd das Brot“ tätig. Im Kinobereich war er in der VFX (Spezialeffekte) - Abteilung von „Ninja Assassin“ oder „Krabat“.

Mit diesem Wissen und der großen Erfahrung in Sachen professioneller Videobearbeitung, Kameratechnik und vielem mehr, haben wir vom Utopia mit Udo Smutny einen wirklich guten Fang gemacht und wollen das dazu nutzen, in Pfaffenhofen ein spannendes Medienprojekt auf die Beine zu stellen.

Dabei ist der Verlauf dieses Projekts völlig offen. Ob ein Effekt-, ein Kurz-, ein Action- oder ein Liebesfilm entsteht liegt mit in der Hand der Interessierten, die sich am 05.05. ab 19:00 Uhr im Utopia in Sulzbach einfinden werden. „Ich bin schon gespannt, wer alles kommen wird. Denn es kann wirklich jeder mitmachen. Angefangen vom Kameramann, Scriptgirl, Lichtdouble, Techniker über Maskenbildner bis hin zu Darstellern oder Komparsen und vielem mehr“, erklärt Filmexperte Udo Smutny, „Wir werden für jeden eine kleine passende Aufgabe finden und wer besondere Fähigkeiten, wie Reiten oder Sportturnern in seinem Repertoir hat, der kann die vielleicht nutzen. Wir versuchen das dann einzubauen.“

Die Premiere der entstehenden kleinen Filme wird schließlich in der „Kurzen Nacht der noch kürzeren Filme“, also der Kurzfilmnacht am 25.06.2010 stattfinden.
Wer Lust und Zeit hat, Erfahrung oder aber nur Lernbereitschaft mitbringt, im Abspann namentlich genannt werden will, der besucht das Utopia in Sulzbach am 05.05.2010 um 19:00 Uhr. Dort werden sich der Projektleiter Udo Smutny, das Utopia und Mitglieder der Filmgruppe Laterna Magica vorstellen und es kann bereits ein erstes Brainstorming zu Filmideen und Ähnlichem stattfinden.




Hier die ersten Ergebnisse; der Anfang sozusagen ::
3 kurze Videoclips "Beamen" :: Wir nehmen nach wie vor jederzeit interessierte Jugendliche auf! :: einfach melden! ::

Clip 1:




  • kurzfilmnacht
  • fotogehgrafie
  • BeInspired
  • beatboard
  • saitensprung
  • Counter